Jahreshauptversammlung 2016

Die Jahreshauptversammlung des UTC Leogang fand am Freitag, 13. Mai 2016 um 20.00 Uhr in der Dorfalm in Leogang statt.

Begrüßung der Anwesenden

Begrüßung zur 45. Jahreshauptversammlung des UTC Leogang
Bürgermeister: Sepp Grießner läßt sich entschuldigen wegen einer Geburtstagsfeier
Vizebürgermeister: Hermann Unterberger
Vertreter der Sport Union: Rudi Hinterlechner / Bezirksvertreter

Bericht des Obmannes über das abgelaufene Vereinsjahr

Saisoneröffnung vom 23. April bis 26. April 2015 bereits zum 14. Mal im Hotel Brennseehof in Feld am See. 22 Teilnehmer haben schöne Tage in Kärnten verbracht. Hervorragende Tennisplätze standen zum Training zur Verfügung. Erstmals war die Damenmannschaft vom Tennisclub Saalfelden mit dabei – 7 Personen. (6 + 1) Damen haben in der Bundesliga gespielt!
Training wieder mit Kurt Fadenberger, diesmal perfektes Wetter, haben sehr viel gespielt
Wir haben eine Ehrung für die Treue zum Brennseehof bekommen – sind ja mittlerweile bereits zum 14. Mal im Haus.

Teilnahme an der Tennis-Mannschaftsmeisterschaft 2015 des Tennisverband

  • Salzburg mit insgesamt 5 Mannschaften
  • Herren-Mannschaft, 1. Klasse – Platz 8 (Abstieg)
  • 2. Herren-Mannschaft, 3. Klasse – Platz 8 (Einsatz Jugendlicher)
  • Herren Mannschaft +45, 1. Klasse – Platz 7
  • Jugend U15, 1. Klasse – Platz 1 – Gruppensieg
  • Hobby Liga: Platz 6

Clubmeisterschaft

Die CM haben wir vom 27. Juli – 09. August 2015 gespielt.
Turnierleitung: Ortner Helmut
Traumhaftes Sommerwetter am Finaltag, eine tolle Zuschauerkulisse, Super-stimmung
Insgesamt 13 Bewerbe – mit 65 Spielern!!
Traumwetter am Finaltag, viele Zuschauer – tolle Kulisse
Finalspiele – Preisverteilung mit Grillen am 09. August 2015 (danke an den Grillmeister Gerhard Ortner und Peter Lechner, Reinhard Fahrnik, und den Damen für Salate, Kaffee und Kuchen) Tolle Preise wurden unter allen Teil-nehmern verlost.
Es gab eine Vielzahl von spannenden und hart umkämpften Spielen.
Clubmeister 2015 wurde Thomas Ortner nachdem der Sieger der letzten Clubmeisterschaften Matthias Essl diesmal nicht dabei war.
Herzliche Gratulation!!
Spannende, und sehr gute Matches auch bei den Jugendlichen – das Training macht sich bemerkbar!!

Ortner Gerhard`s Herbst Jux Turnier am 19. September 2015

Gerhard`s Juxturnier mit Überraschungspreisen wie fast alle Jahre
Gaudi steht im Vordergrund
Kombi-Wertung: Tennismatch und Klobesen Zielwurf
Sieger wurde: Andreas Ortner
Gewinner Trostpreis: Niedermoser Martin

Winterprogramm

Am 13. Februar 2016 – Kegeln im Schörhof
nur eine kleine Runde 12 Teilnehmer – hat trotzdem Spaß gemacht!

Kinder- und Jugendtraining 2015

Trainerteam:
Helmut Ortner und Simona Steiner
Matthias Eßl, Florian Korner und Jörg Hanusch, Kurt Fadenberger
Gesamtanzahl 48 Teilnehmer
Leistungsgruppen: Trainingsbeginn bereits ab Mai
1 Trainingsstunde pro Woche während der Schulzeit
2 Trainingsstunden pro Woche in den Ferien
Anfängerkurse mit Ferienbeginn
Helmut hat auch im Herbst mit den Kindern weitergespielt
Kostenaufbringung: durch Selbstbeteiligung der Eltern, Jugendförderung Gemeinde Leogang, Sponsoring der SIG und dem Tennisclub Leogang.
Danke der Gemeinde und der SIG-Combibloc für die finanzielle Unterstützung.

Mitgliederstatistik

Stand 01.01.2015 226
Zugänge 3
Abgänge -13
Stand 31.12.2015 216
weiblich männlich
Kinder 1 0
Schüler 11 12
Jugendliche 8 7
Studenten 23 19
unterstützende Mitglieder 4 2
Mitglieder 42 87

Gesamtanzahl: 216 Mitglieder (1995: 120 Mitglieder)

Bericht des Kassiers Reinhard Fahrnik und Bericht der Kassaprüfer

Sieglinde Stöckl und Gerhard Friedle: Kassa wird perfekt geführt, keinerlei Beanstandungen. Antrag auf Entlastung wird einstimmig angenommen!

Neuwahl – Ausschuss

Übergabe Vorsitz an Rudi Hinterlechner
Wahl wird entsprechend dem Wahlvorschlag vom Ausschuss bestätigt. Alle Funktionäre werden einstimmig gewählt.

Obmann: Florian Korner
Obmannstellvertreter: Thomas Ortner
Schriftführer: Franz Zehentner
Kassier: Reinhard Fahrnik
Kulturreferent: Gerhard Ortner
Damenreferentin: Barbara Steiner
Jugend- und Kinderreferent: Helmut Ortner
Erweiterter Ausschuss: Erich Zehentner, Andrea Moser, Wolfgang Ornig, Martin Niedermoser, Peter Lechner

Nachdem der gewählte neue Obmann Florian Korner heute leider nicht dabei sein kann (er ist auf Urlaub) übernimmt Erich Zehentner wiederum den Vorsitz und führt die Versammlung zu Ende.

Wahl der Kassaprüfer für 2016 und 2017

Vorschlag: Sieglinde Stöckl und Gerhard Friedle – werden einstimmig gewählt

Ausblick auf Saison 2016

Trainingslager liegt bereits hinter uns:
Zum 15. Mal in Kärnten am Brennsee im Hotel Brennseehof
Termin 21. April – 24. April 2016
29 Teilnehmer
davon 4 Saalfeldner – Damenmannschaft
Training wieder mit Kurt Fadenberger, Wetter Donnerstag und Freitag perfekt, ab Samstag Nachmittag starker Regen – war aber nicht mehr so tragisch!!

MITGLIEDSBEITRÄGE UND PLATZGEBÜHREN

Preise bleiben für 2016 unverändert

Clubausweis

Clubausweis für das Jahr 2016 wurde bereits zugeschickt und dient als Nach-weis für die Clubmitgliedschaft gegenüber Sport Hervis, sowie im Schwimm-bad gegenüber den Kassieren – gleichzeitig hat das Clubmitglied etwas in der Hand !!!

Hauptaugenmerk liegt wieder auf Kinder- und Jugendarbeit

Geplant ist mit dem Training Ende Mai zu beginnen.
Trainerteam: Leitung Helmut und Florian

Mannschaftsmeisterschaft 2016 STV

1 Herren Mannschaft in der Klasse 2
1 Herren Mannschaft + 45 in der Klasse 1
1 Jugend U 16 in der Klasse 1
1 STV Hobbyliga
Bei der Einsteigerliga vom STV werden wir auch wieder mitspielen wenn das Umfeld passt – Mannschaften aus der Umgebung!

Allfälliges

Anschaffung von Trainingsanzügen und Dressen. Sponsoring von der Raiffei-senbank Leogang mit Euro 600,00 – Herzlichen Dank!
Übergabe der Dressen an unsere Jugendlichen – Sponsoring vom Verein. Im Anschluß an die JHV wurden die Trainingsanzüge ausgegeben!

Info zu Gebäude / Pächter Schwimmbad

laut Telefonat mit dem Bürgermeister Sepp Grießner gibt es noch heuer einen Architektenwettbewerb. Ziel ist ein Gesamtkonzept für die Anlage, wir als Tennisclub werden eingeladen aktiv mitzuarbeiten.
Pächter des Restaurants im Schwimmbad ist heuer „Peter“ er ist der Koch von Oktay (Pächter 2014/2015) – ein Gespräch mit ihm ist noch offen. Ziel ist einen Raum für den Tennisclub zu bekommen.

Hervis

Vereinbarung mit Hervis bezüglich günstigerer Konditionen weiterhin aufrecht
Bitte bei der Bezahlung an der Kasse die Mitgliedschaft beim Tennisclub Leogang angeben – Clubausweis. Rabatt für Mitglieder: ab einem Einkauf von € 50,00 werden jeweils € 5,00 vergütet. Umsatzprovision für Tennisclub!!

Wortmeldungen

Bezirksreferent der Union Rudi Hinterlechner:
Ehrung für den scheidenden Obmann Erich Zehentner, nach 22 Jahren Obmann-tätigkeit.

Vizebürgermeister Hermann Unterberger:
Überbringt Grüße seitens der Gemeinde. Vereinsaktivitäten und Jugendarbeit werden sehr positiv wahrgenommen. Der geplante Umbau des Gebäudes der Feizeitanlage wird nochmals besprochen. Einerseits Architektenwettbewerb der Gemeinde, und andererseits Ideensammlung/findung im Rahmen Zukunft Leo-gang. Unterstützung für den Tennisclub im Rahmen des Gebäudeneubaus für entsprechende Räumlichkeiten wird jedenfalls zugesagt.

Ornig Wolfgang:
Tennis – kontra – Fussball, Wolfgang weist ausdrücklich auf das Missverhältnis hin, die Unterstützung für Fussball ist enorm, andere Vereine bekommen dagegen sehr wenig!

Erich Zehentner:
Bevor ich die Jahreshauptversammlung schließe, möchte ich mich noch beim Ausschuss, und bei den Trainern für die gute Zusammenarbeit bedanken, ebenso bei unserem Platzwart Helmut Ortner und allen freiwilligen Helfern die stets bereit sind mitzuhelfen.

Nach 22 Jahren als Obmann des Tennisclub Leogang blicke ich gerne und auch mit etwas Stolz auf diese Zeit zurück. Es ist viel passiert, 1995 – endlich ein dritter Tennisplatz, der Tennisclub als Pächter der Tennisplätze, Ausbau des Kinder- und Jugendtrainings (dafür gilt mein spezieller Dank vor allem Kurt Fadenberger – er ist mit seiner Einstellung zum Tennis und Tennistraining für viele ein Vorbild) Aufbau einer Damenmannschaft, immer wieder erfolgreiche Kinder- und Jugendmannschaften, Pinzgau Liga, Hobby Liga, Seniorenmannschaft und vor allem die Erfolge unserer 1. Mannschaft zeigen wie sehr das Tennisniveau in den vergangenen Jahren gestiegen ist. Unser aktuelles Aushängeschild ist Matthias Eßl. Das alles ist nur möglich wenn in einem Team gut zusammengearbeitet wird. Dafür möchte ich mich bei allen die in dieser Zeit mitgeholfen haben herzlich bedanken!
Hervorheben möchte ich jedoch unseren Heli Ortner, er ist der „Gute Geist“ im Tennisclub – als Platzwart, Kinder-Jugendtrainer, Mannschaftsführer, er ist der ideale Trainingspartner für Mannschaftsspieler und Anfänger, einfach für alle!!

Mir zur Seite stand er viele Jahre als Obmann Stellvertreter. Danke Heli (er ist heute mit seiner Barbara beim Tanzkurs er kommt aber noch vorbei!)
Ich wünsche euch allen ein schönes, erfolgreiches, verletzungsfreies Tennisjahr 2016 und heute noch einen schönen Abend. DANKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.