SIG Kindertraining

Ein außergewöhnliches Tennisjahr ist zu Ende gegangen – Zeit die Saison Revue passieren zu lassen.

STV-Mannschaftsmeisterschaften

Der UTC Leogang trat in fünf Bewerben mit insgesamt 6 Mannschaften an. Nach dem sensationellen Aufstieg 2019 waren alle Beteiligten gespannt, wie sich unsere Top-Spieler in der ersten Klasse schlagen würden. Und sie schlugen sich großartig – nach einigen hochklassigen Partien wurde sogar ein Entscheidungsspiel um den erneuten Meistertitel erzwungen. Dieses ging zwar klar an die favorisierten Ebener, dennoch war der 2. Gesamtrang mehr, als sich Mannschaftsführer Thomas Ortner und seine Spieler (Gerald Weiskopf, Jonas Paar, Markus Ramsauer, Andreas Ortner und David Kirchner) jemals erwartet hätten. Herzliche Gratulation! Auch alle weiteren Mannschaften waren durchaus erfolgreich, die U16 belegte den 4., die Herren +45 den 5. Gesamtrang. Unsere beiden Hobby-Cup-Mannschaften wurden Vierter bzw. Fünfter. Unsere Jüngsten, die U10 ROG Kids belegten den tollen zweiten Platz in ihrer Gruppe. Danke an alle Beteiligten.

Club- und Ortsmeisterschaften

Die 49. Club- und Ortsmeisterschaften wurden vom 25. Juli bis 9. August ausgetragen und brachten folgende Clubmeister: U10: Emma Lerchl bzw. Maxi Paar; U13: Lara Weiskopf bzw. Maxi Paar; U16: Livia Paar bzw. Julian Feltrin; Herren Doppel: Jonas Paar/Markus Ramsauer; Herren+55: Gerhard Feltrin; Einzel B: Walter Bayer; Doppel B: Isabella Paar/Markus Ramsauer; Einzel: Andrea Moser bzw. Markus Ramsauer. Wir freuen uns auf die „Runde 50“ im nächsten Jahr.

Kinder- und Jugendtraining

Unser Trainerteam (Jonas Paar, Tom Gmachl, David Haslgruber, Helmut Ortner) betreute heuer insgesamt 94 Kinder und Jugendliche in 19 Trainingsgruppen. Zwei Mal pro Woche wird trainiert, der Spaß steht dabei an erster Stelle. Aber natürlich sollen auch sportliche Fortschritte erzielt werden und die konnte man bei den Mannschaftsmeisterschaften und der Clubmeisterschaft bestaunen. Zum Saisonende veranstalteten wir noch unser alljährliches TennisKids-Abschlussfest. Die Jüngeren hatten verschiedene Bewegungsaufgaben zu bewältigen, die Älteren spielten ein ITN-Turnier. Danach gab es Wurst- und Käsesemmeln und Limo. Die Eltern und Großeltern wurden mit Kaffee versorgt – so hatten alle einen schönen Vormittag!

SIG Kindertraining
Kinderturnier

Gerhard Ortner’s Juxturnier

Dieses Event ist legendär und unverzichtbar, und das seit 25 Jahren. Und heuer war es eindeutig das „mit Abstand“ schönste Turnier weit und breit.
Zu gewinnen gab es tolle Preise, wie zum Beispiel 1 Meter Abstand. Es wurde gespielt, gelacht, geblödelt – genau was man in Zeiten wie diesen braucht. Danke Ger!