Nachdem Hannah Ornig beim 1. Sparkassencup-Turnier Ende Juni in Bergheim nach Round-Robin ein Semifinal-Ergebnis im Girls U16-Bewerb erreichen konnte, trat beim 2. Turnier in Bad Hofgastein mit Stephanie Riedlsperger ein zweites Mädchen für den UTC Leogang an. Die beiden Mädchen mussten aufgrund Teilnehmermangels in der U14 wiederum bei den Girls U16 antreten. Im Viertelfinale musste sich Stephanie der LLB-erfahrenen Kristin Vaith aus Eugendorf mit 4:6, 1:6 geschlagen geben, während Hannah die St. Johannerin Verena Höller mit 6:0, 6:1 besiegen konnte. Im Semifinale konnte sich Hannah gegen Kristin Vaith mit 6:3, 6:1 durchsetzen und das Finale erreichen. Laura Lirk, die für St. Johann bereits erfolgreich Landesliga A spielt, war Hannah im Finale eine Nummer zu groß und entschied dieses Turnier mit 6:0, 6:2 für sich.
Turnierraster

Weiter geht’s für die Jugendlichen am kommenden Wochenende beim Bezirkscup in Niedernsill oder Ende Juni mit dem 3. Sparkassencup in Saalfelden.