Die 1. Herren-Mannschaft des UTC Leogang ist Meister der 2. Klasse Gruppe D und spielt somit nächstes Jahr „erstklassig“ in der 1. Klasse. Fixiert wurde der Meistertitel bereits eine Runde vor Schluss durch ein 4:2 in Bruck. Der größte Titelkonkurrent Bramberg verlor am gleichen Tag
gegen St. Johann 3 und kann Leogang somit auch im direkten Duell nicht mehr überholen. Die Mannschaft (Friedle Gerhard, Ortner Thomas, Korner Florian und Gimpl Stefan) konnte nach einem 2:2 nach den Einzelspielen wieder auf ihre neu gewonnene Doppelstärke zurückgreifen.
So wurde in der gesamten Saison bisher nur ein Doppel verloren.

Der Meistertitel wurde dann auch auf Korner’s Terrasse gebührend gefeiert.
Nächstes Jahr wird mit Eßl Matthias ein junger Spieler nachrücken und so sollte das Ziel Klassenerhalt auch gelingen.